BRAND SAFETY – EIN MUST-HAVE FÜR ERFOLGREICHES MARKETING

Hast du dich schon einmal gefragt, wie deine Marke von anderen Menschen wahrgenommen wird? 

In diesem Beitrag erfährst du, warum Brand Safety enorm wichtig für dein Marketing ist. Wir verraten dir in den folgenden Zeilen, was du selbst tun kannst, um deine Marke vor negativen Einflüssen zu schützen.

Was ist Brand Safety?

Das Wort „Branding“ beschreibt den Aufbau deiner Marke nach außen. Damit erzeugst du medial eine gewisse Wirkung. Im Idealfall wird deine Marke genauso wahrgenommen, wie du es dir wünschst. 

Das Gegenteil tritt unter anderem dann ein, wenn deine Werbung in einem unpassenden oder sogar toxischen Werbeumfeld ausgespielt wird. 

Brand Safety zielt per Definition darauf ab, das zu vermeiden und deine Werbung ausschließlich im gewünschten Umfeld zu platzieren, sprich: Neben Inhalten, die deren Ruf nicht gefährden und gut zur eigenen Marke passen.

Branding als essenzielle Marketing-Grundlage – darum ist Brand Safety so wichtig:

Branding und Marketing müssen Hand in Hand gehen. Nur im passenden Umfeld erzielt Werbung die gewünschte Wirkung. Ist das nicht der Fall, erreichst du mit deinen Anzeigen wahrscheinlich nicht die richtige Zielgruppe und du verbrennst Geld. 

Im Worst Case färbt ein unpassendes Umfeld negativ auf dein Branding ab. Deine Marke nimmt dadurch nachhaltig Schaden und dein Trust Building leidet. 

Welches Umfeld das richtige ist, um eine starke Brand Safety aufzubauen, muss übrigens immer individuell bewertet werden. In den meisten Fällen solltest du mit deiner Werbung aber einen großen Bogen um folgende Umfelder & Themen machen:

  • Pornografie
  • Drogen & Alkohol
  • Gewalt
  • Naturkatastrophen, Krieg & Skandale
  • Religiös oder politisch propagandistische Inhalte

Ohne sicheres Branding kein Marketing –Brand Safety in 4 Schritten:

  • Definiere klar die Werte deiner Marke und richte deine gesamte Kommunikation daran aus.
  • Nimm die Auswahl der Publisher genau unter die Lupe oder lasse dich von Experten beraten, bevor du deine Anzeigen für die Schaltung freigibst.
  • Bei algorithmischer Ausspielung von Werbeanzeigen solltest du immer ein Auge auf die Ausspielungsorte deiner Anzeige haben und Unpassende ausschließen.
  • Fokussiere dich vorwiegend auf redaktionell gepflegte Umfelder wie Print oder Onlineportale von Fachmedien.

Fazit: Brand Safety & Targeting gehören zusammen

Den Ruf deiner Marke kannst du bereits durch einfache Brand Safety Maßnahmen sehr gut schützen. Werbeanzeigen nicht einfach blind zu streuen, sondern gezielt bei der Zielgruppe auszuspielen, ist ein wichtiger erster Schritt. 

Wir von pryntad arbeiten ausschließlich mit seriösen und bekannten Publishern zusammen. Insgesamt stehen dir auf unserer Plattform über 13.000 Zeitschriften und über 300 Zeitungen mit 1.800 Ausgaben zur Verfügung, in denen du deine Printanzeigen buchen kannst. 

Du willst erfahren, wie du erfolgreiche Printwerbung in einem qualitativ hochwertigen Umfeld mit Top Brand Safety schalten möchtest?

Hier Whitepaper "Einfach Print-Anzeigen buchen" anfordern!

Nachdem du das Formular abgeschickt hast, bekommst du das Whitepaper direkt per Mail.

View this page in